tagblatt: Protest über die Altstadt hinaus

12 07 2007

Protest über die Altstadt hinaus

Gewerkschaften und Kulturinitiativen wollen den Rechtsextremen am Bahnhof entgegentreten
TÜBINGEN (uha). Die Demonstration der „Jungen Nationaldemokraten“ (JN) am 21. Juli in Tübingen wurde von der Stadt zwar verboten. Sollte der NPD-Nachwuchs am Samstag in einer Woche dennoch anrücken, soll der braune Aufmarsch bereits am Bahnhof gestoppt werden. OB Boris Palmer erklärte gestern dem TAGBLATT gegenüber, dass die beantragten Gegenkundgebungen und Protestaktionen rings um das Bahnhofsgebäude genehmigt werden.

(Der ganze Artikel vom Tagblatt hier)

Advertisements